Impressionen

So urteilen Chefs und Führungskräfte von erfolgreichen mittelständischen Unternehmen bis zum Weltmarktführer über Bernd Rexroth:

♦ ... verfügt über das erforderliche Fachwissen und die Kompetenz ♦ ... schätzen ihn und seine einwandfreie persönliche, fachliche und soziale Reputation 

♦ ... sein freundliches, dabei bestimmtes dynamisches Auftreten wird von den Seminarteilnehmern geschätzt ♦ ... konnten  wir uns von der fachlichen und persönlichen Qualifikation in verschiedenen exzellenten Referenzschreiben überzeugen ♦ ... ein überaus kompetenter und professioneller Seminarleiter 

♦ ... detaillierte und strukturierte Präsentation ♦ ... ein Coach, der mit Herz und Verstand beim Thema und von der Wirksamkeit seiner zu vermittelnden Inhalte voll und ganz überzeugt ist ♦ ... seine Arbeit geht konform mit unseren Unternehmenszielen

♦ ... schafft durch die Identifikation mit unserem Hause Vertrauen ♦ ... hat Veränderungs-prozesse an der Wurzel eingeleitet und im Tagesgeschäft schnell zur Wirkung gebracht ♦ ... genießt das volle Vertrauen der Seminarteilnehmer, der Geschäftsleitung und des Aufsichtsrats

♦ ... zielorientiert, effektiv und effizient ♦ ... können ihn als Management- Berater in allen Belangen nur weiter empfehlen ... Zuverlässigkeit, Flexibilität, Instinkt und Professionalität ♦... hervorragende Zusammenarbeit ...

Impressionen aus dem Leadership- Training.

Welche Merkmale hat ein optimal miteinander vernetztes, offen und konstruktiv miteinander kommunizierendes Team und wie entwickelt sich ein Team in der Zukunft? In welcher Phase der Entwicklung steckt mein Team? Mit welchen Methoden und welchen Maßnahmen kann ich die gemeinsamen Ziele erreichen?

Führungskräfte müssen die gruppendynamischen Prozesse und die Voraussetzungen digitaler Transformation kennen und wissen, wie sich Teams entwickeln lassen und sie müssen wissen, dass sich die Uhr der Teamentwicklung auch gerne rückwärts bewegt, wenn man die Zeichen nicht rechtzeitig erkennt.

In den Trainings wird praxisnah gearbeitet. Ein wichtiges Element ist neben der Vermittlung von methodischem und didaktischem Wissen die Führungssimulation. Die Teilnehmer stehen vor realen Aufgaben aus dem operativen Geschäft. Sie müssen Situationen erkennen, analysieren und ihre Handlungen kooperativ situations- und personenbezogen abstimmen. Das geschieht in Echtzeit und wird als Video aufgezeichnet.

Offenes konstruktives Feedback nach jeder Traningseinheit. Das schult den Blick auf das Wesentliche und gibt Hilfestellung bei der Bewältigung künftiger Aufgaben im operativen Bereich.

Neben der reinen "Sacharbeit" gibt´s aber auch "analoge" Abwechslung. Knifflige Aufgaben, bei denen besonderes Geschick und Teamgeist gefordert sind und bei denen spontan "klassische Führung" übernommen werden muss.

Steil nach oben...

Führungstraining unter etwas anderen Bedingungen im Hochseil- Parcours. In bis zu 15 Metern Höhe entscheiden Mut, Geschick und Teamgeist. Führungskräfte erleben hautnah was es bedeutet, ihr Team auch auf fremdem und wackligem Terrain sicher und zielorientiert zu leiten.

Manchmal lassen wir es richtig krachen...

In der Paintball- Arena wird (nicht wirklich) scharf geschossen. Auch hier geht es um Teamgeist und Führung. Höchste Konzentration, gegenseitige Abstimmung und Unterstützung sind nötig, um durch den Parcours zu kommen.